Transparenz

Leitsätze der BAG-Selbsthilfe

Die Deutsche Gesellschaft für intrakranielle Hypertension ist im Zuge des Antrags auf Mitgliedschaft beim Dachverband ACHSE e.V. im August 2013 den Leitsätzen der Selbsthilfe für die Zusammenarbeit mit Personen des privaten und öffentlichen Rechts, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, insbesondere im Gesundheitswesen, der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Selbstthilfe beigetreten.

Die letzte Änderung der Leitsätze erfolgte im April 2016. Sie können hier eingesehen werden.

Selbstauskunft zur Neutralität und Unabhängigkeit des Vorstands

Einnahmen von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen

Der Monitoring-Gruppe wird ab April 2016 jährlich eine Selbstauskunft über die Einnahmen von Wirtschaftsunternehmen aus dem Gesundheitswesen berichtet. Hierzu zählen insbesondere pharmazeutische Unternehmen und Institutionen, Hersteller medizinischer Geräte oder Hilfsmittel und Leistungserbringer, sowie deren Vereinigungen und andere Wirtschaftsunternehmen, wenn diese mit einem der vorgenannten Unternehmen eng verbunden sind.

  • Selbstauskunft für das Berichtsjahr 2015 [PDF]

 

Selbsthilfeförderung gemäß § 20h SGB V

Kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung (Pauschalförderung)

Förderjahr Förderbetrag
2014 1.500 €
2015 2.000 €
2016 4.000 €

Krankenkassenindividuelle Förderung (Projektförderung)

Förderjahr Förderbetrag
2016 7.920 €